Der Sauerteig: Tag 2 – Füttern

media_httppaninoimpor_Aihdp.jpg.scaled500
media_httppaninoimpor_wFrBa.jpg.scaled500
media_httppaninoimpor_ICxah.jpg.scaled500
media_httppaninoimpor_hmuIB.jpg.scaled500

Hunger hat er, der kleine Sauerteig. Nachdem er in den letzten 24 Stunden ordentlich viele kleine Bläschen erzeugt hat, will er jetzt mehr.

Also schnell 30g Roggenmehl durch ein kleines Sieb zugeben und 40ml Wasser zuschütten. Das wird dann ordentlich verrührt. Deckel drauf und für einen Tag ist wieder Ruhe.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *